Ausbildung zur islamischen religionspädagogischen Fachkraft

Ausbildung zur islamischen religionspädagogischen Fachkraft

Bonn, 29.1.2000: Erstmalig in der BRD werden junge muslimische Frauen zur islamischen religionspädagogischen Fachkraft ausgebildet. In einem einjährigen Kurs entwickeln sie Curricula für einen islamischen Religionsunterricht. Die Ausbildung, die vom Institut für Internationale Pädagogik und Didaktik, IPD, durchgeführt wird, ist von staatlicher Seite aber noch nicht anerkannt. Die Kursteilnehmerinnen sind meist Diplompädagogik- und Lehramtsstudentinnen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Privacy Preference Center

Necessary

Die Cookies werden für den Betrieb von Wordpress und Anmeldevorgänge benötigt.

Session Cookies, Wordpress Cookies

Advertising

Analytics

Other